Christiane Twardawa

 

Mein beruflicher Werdegang begann 1995 bis 1997 mit der Ausbildung zur Gärtnerin.

In Folge kam ich in verschiedenen biologisch geführten Gemüseanbaubetrieben mit Kräutern und deren heilenden Wirkstoffen in Berührung.

Mein Interesse an Heilpflanzen, vor allem an unseren heimischen, wild wachsenden war geweckt. Ich beschäftigte mich fortan viel mit dem Sammeln und der Verarbeitung heimischer Pflanzen in Küche und Hausapotheke (z.B. bei der Herstellung von Salben, Tinkturen und Ölen).

Zunächst waren meine Lehrer hauptsächlich Bücher.

Doch der Wunsch nach einer fachlichen Ausbildung wurde immer größer, und so besuchte ich die Heilpflanzenschule, Ursel Bühring, in Freiburg, die mir genau das bot was ich suchte: Traditionelles „Kräuterwissen“, verbunden mit modernen Erkenntnissen aus der Phytotherapie. 2003 legte ich dort meine Prüfung ab.

Um meine gärtnerischen Kenntnisse zu erweitern, arbeitete ich in folge in verschiedenen Gartenbaufirmen.

- Baumschule: Aufzucht und Vermehrung von Rosen, Stauden, Sträuchern und Bäumen.

- Gartengestaltung: Sinnvolle Kombinationen verschiedener Pflanzen; Anlegen und Pflege verschiedener Gartenthemen (Steingarten, Staudenbeet, Wild-Sträucherhecke, etc.)

Seit 2004 bin ich als selbständige Gartengestalterin tätig. Mein Mann, ebenfalls Gärtner, arbeitet seit 2007 in meinem kleinen Betrieb mit.

Unser Schwerpunkt liegt darin pflegeleichte, ökologisch wertvolle Gärten zu planen und zu gestalten sowie auf Wunsch die Pflege von Gärten zu übernehmen.

Hierbei integrieren wir beispielsweise aromatische Kräuter in Rosenbeete, bodendeckende Wildstauden unter Sträucherhecken, auf Wunsch gestalterisch ergänzt durch Wege aus Natursteinen, Trockenmauern, Kräuterspiralen, etc.

2003 begann ich kleinere Kräuterwanderungen anzubieten, daraus entwickelten sich im Laufe der Jahre verschiedene Seminare an Nachmittagen sowie Tageskurse zu verschiedenen Themen im Rhythmus der Jahreszeiten.

 In die Natur eintauchen, ihre einfache Fülle achten und gebrauchen, mit viel Spaß und Liebe die Pflanzen als Helfer kennen zu lernen, dazu möchte ich sie gerne einladen.